Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Tourismus-Statistik des Bundeslandes Steiermark

Die endgültigen Daten der Tourismusstatistik wurden bis zum Zeitraum  
Jänner 2017
und den damit verbundenen Saisonen (WHJ, SHJ, TMJ, KJ) analysiert.


AKTUELLER TREND

Trendberechnung-Hochrechnung:

  • Februar 2017
  • Bisheriges Winterhalbjahr 2016/17

 

AKTUELLE PUBLIKATIONEN (Steirische Statistiken):
Externe Verknüpfung Heft 2/2017 - Sommertourismus 2016
Externe Verknüpfung Heft 11/2016 - Steiermark Wintertourismus 2015/16


Eine Weiterverwendung ist nur mit korrekter Quellenangabe "Landesstatistik Steiermark" gestattet.

HIER kommen Sie zur Tourismus-Direktabfrage.


Die Ankünfte und Übernachtungen der Gäste werden monatlich in den entgeltlichen Beherbergungsbetrieben der Berichtsgemeinden - in der Steiermark sind es derzeit 231 - gegliedert nach Unterkunftsarten und Herkunftsländern erhoben. Dabei werden nur Gemeinden mit mindestens 1.000 Gästenächtigungen im Jahr in den Kreis der Berichtsgemeinden aufgenommen (diesbezügliche Anpassungen werden gegebenenfalls einmal jährlich mit Beginn der Wintersaison durchgeführt).
Neben dieser monatlichen Ankunfts- und Übernachtungsstatistik gibt es die Bestandsstatistik, die einmal jährlich mit Stichtag 31. Mai durchgeführt wird und die Anzahl der Beherbergungsbetriebe und deren Betten bzw. Zimmer erhebt.

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons